Liebesgedichte-Lebensart

 Liebe Gedichte
 Liebesgedichte
 Liebessprüche
 Liebesbriefe
 Sehnsucht
 Freundschaftsgedichte
 Abschiedsgedichte
 Trauergedichte
 Love Poems
 Oscar Wilde
 Wilhelm Busch
 Kurzgedichte
 Kurzprosa
 Feiertage
 Geburtstagsgedichte
 Valentinsgedichte
 Ostergedichte
 Muttertagsgedichte
 Nikolausgedichte
 Weihnachtsgedichte
 Weihnachten
 Adventskalender
 Festtagsgedichte
 Freizeit
 Jahreszeiten
 Hansestadt Lübeck
 Mädchenzeit
 Frühlingsgedichte
 Sommergedichte
 Herbstgedichte
 Wintergedichte
 Meer-Gedichte

 Service
 Literatur-Links
 Internet 1
 Internet 2
 Internet 3
 Autorin
 Impressum


Liebesgedichte Liebessprüche Poesie

Autoren-Homepage von Karin Rohner




Unterhaltung in Lyrik und Prosa.
 
Hier finden Sie Liebessprüche, Liebesgedichte, Valentinsgedichte, Ecards-Grußkarten, Freundschaftsgedichte, Weihnachtsgedichte, Ostergedichte, Trauer- und Abschiedsgedichte - sowie Gelegenheitsgedichte für alle Jahreszeiten, mit Bildern und Fotos der Autorin Karin Rohner und ihrer Freunde.
Diese Homepage wurde von mir in liebevoller Kleinarbeit im Lauf der Jahre erstellt und ständig erweitert. Darum die unterschiedlichen Designs.
Die meisten Gedichte entstanden im Dichtdialog in einem Lyrikforum. Es gibt hier keinen festen Fahrplan.
Das Hauptthema Liebesgedichte führt locker weiter zu den Liebessprüchen, Liebesbriefen, Liebeskummer, Freundschaft, Abschied und Trauer. Einen großen Raum nehmen die Gedichte zu den Feiertagen ein. Ob Valentinsgedichte, Ostergedichte, Muttertagsgedichte, Nikolausgedichte, Weihnachtsgedichte - auf dieser Website finden Sie zu jedem Thema eine reiche Auswahl.
Ich wünsche viel Spaß beim Lesen und gute Unterhaltung.
 


Seerosen

Copyright © 2018 by Karin Rohner - Mein Seerosenteich

Grußkarten für alle Jahreszeiten



Jahreszeiten

Mein Schneckenhaus -
in Form und Farbe stets veränderlich -
lebt unbeschwert im Einklang
mit den Jahreszeiten.

Zeigt es sich anschmiegsam,
unendlich weich im Griff,
und sichtbar leicht geschürzt -
fühl ich den Frühling nah'n.

In Sommerlaune gibt
es sich gern übermütig.
Gedreht, gewellt, gewunden -
setzt es den alten Schnecken
spöttisch Hörner auf.

Später im Herbst,
wenn seine Stacheln spürbar abgewetzt,
erscheint es spröde mir,
die raue Schale angeknickt.

Doch an Dezembertagen
schnorchelt es gänzlich ungeniert
in südlich wärmeren Gefilden,
spielt mit den Brandungswellen
Kaurimuscheln wiegen.

Dann lass ich's tanzend
am Great Barrier Riff zurück
und such mir einfach ein
bequemeres Gehäuse.

© Karin Rohner 2003/18




Update vom 12.10.2018



Textbereich:

Liebesgedichte, Liebessprüche, Valentinsgedichte, Freundschaftsgedichte,
Weihnachtsgedichte, Liebes Gedichte, Ostergedichte, Trauer und Abschied

Copyright © 2004-2017 by
Karin Rohner
Liebesgedichte-Liebes-Gedichte.de.

Partnerlinks:
[ Weihnachtsgedichte]