">

Liebesgedichte Kurzprosa Liebesbriefe Abschiedsgedichte Nachtgedichte Gezeitenkalender Liebe-Bären Katzengedichte Liebe-Zicken






Bären-Teddys





 

Bär aus Ton - Plastik und Foto von Oswald Köberl




Der kleine Bär JJ1


Der Nordstern – unverrückbar funkelt er
auch tief aus Bärenaugen und es schweigen
bei jedem Tritt auf schmalen Bannwaldsteigen
nicht nur die Zeichen seiner Wiederkehr.

Allein das Sternenecho lässt den Schrei
noch ahnen: Nein! Arkás, ich bin – schon spannte
sich straff die Sehne, starr sein Blick, er bannte
wie blind den Balg der Bärin. Nein! – Vorbei

am See, wo still im Morgenlicht der Hall
ertrinkt und ungestillt den Bären weiter
nach Beute suchen heißt. Die Nachtigall

begleitet sanft den Jäger und ein zweiter
verfolgt gespannt den Trott. Kein Schrei. Der Schall
der Schüsse bricht die Stille und den Schreiter.
 
© Friedrich (Kieteubl)





Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9  


 

Wintertraum III

Ach, fiel' ich nur in süßen Schlummer,
die Kälte dringt durch Mark und Bein,
ja Bären ahnen nichts von Kummer,
sie schnarchen laut im süßen Schlummer.

Vom Honig träumen, das wär' fein!
Dem Frost entrückt und niemals Pein,
so läg' ich da im süßen Schlummer,
den Bauch voll Nektar, hoch das Bein...
 
© Friedrich (Kieteubl)

Frühlingsgedichte Freundschaftsgedichte Märchen Bildergalerie Morgenstern Ringelnatz Wilhelm- Busch Rabenhexe Meer-Gedichte



Besucher seit 1. März 2004
Lyrik (allgemein) Top1000

Textebereich:

  Bären und Teddys

Copyright © 2004 by
Liebesgedichte-Liebes-Gedichte.de.