Liebesgedichte

Liebesgedichte-
Liebes-Gedichte.de

Vorschau

Liebes-Grußkarten
 Liebe Gedichte
 Liebesgedichte
 Liebessprüche
 Liebesbriefe
 Sehnsucht
 Abschiedsgedichte
 Trauergedichte
 Herzschmerz
 Love Poems
 Liebes-Horoskop
 Chat-Love
 Romantik-Romanze
 Freundschaftsgedichte
 Liebe Gedanken
 Märchen
 Teddybären
 Nachtgedichte
 Lieblingsgedichte
 Jahrestage
 Geburtstagsgedichte
 Valentinsgedichte 
 Muttertagsgedichte
 Weihnachten
 Nikolausgedichte
 Service
 Impressum
 Meine Links

Liebesgedichte, Liebes-Gedichte, Liebe Gedichte

Einsamkeit

Karin Rohner - Liebesspruch

Ich bin dein, du bist mein....

Dieses Motiv als Ecard
 


Einsamkeit - gestern und heute


Glücklich, wem die Tage fließen
Wechselnd zwischen Freud und Leid,
Zwischen Schaffen und Genießen,
Zwischen Welt und Einsamkeit.

Emanuel Geibel



Der hat noch immer Trost gefunden,
Der ihn zu suchen war bereit;
Ein Kranker, der nicht will gesunden,
Krankt mehr an Selbstsucht als an Leid.

Wie weh dir auch getan die Welt,
Du musst dich doch mit ihr versöhnen.
Und zu vergessen dich gewöhnen;
Denn sie allein ist's, die dich hält.

Julius Hammer


Alle Sprüche aus dem Buch
"Litterarische Salzkörner" von R. Räuber,
Verlag Philipp Reclam jun. Leipzig 1890

 
Es hat die Nachtigall

Es hat die Nachtigall
Zu Tode sich gesungen
Von all dem Liederschall
Ist ihr das Herz zersprungen.

Es hat die glühende Kerze
Von innen sich verzehrt,
Und du, mein brennend Herze,
Du hast es so begehrt.

Luise von Plönnies 1803-1872

Liebessprüche-Seite:
1   2   3   4   5   6   7   8





Eifersucht

Seite 7




Textebereich:

Liebessprüche Einsamkeit

Copyright © 2004 by
Karin Rohner
Liebesgedichte-Liebes-Gedichte.de.
 
Lyrik (allgemein) Top1000