Lieblingsdichter
Inhalt-Seite:
1. Christian Morgenstern  

2. Joachim Ringelnatz 

3. Wilhelm Busch 

4. Kurt Tucholsky

5.Oscar Wilde 

6. Englische Liebesgedichte


Vorschau

Liebeskarten
 Liebe Gedichte
 Liebesgedichte
 Liebessprüche
 Liebesbriefe
 Abschiedsgedichte
 Liebes-Horoskop
 Liebe-Gedanken
 Sehnsucht
 Aphorismen
 Feiertage
 Geburtstagsgedichte
 Valentinsgedichte 
 Ostergedichte
 Muttertagsgedichte
  Jahreszeiten
 Frühlingsgedichte
 Sommergedichte
 Herbstgedichte
 Wintergedichte
 Blumen& Meer 
 Gedichte-Meer
 Blumengedichte

 
Lieblingsgedichte - Lieblingsdichter



Venus du und dein Kind

Venus du und dein Kind,
Seid alle beide blind,
Und pflegt auch zu verblenden,
Wer sich zu euch tut wenden,
Wie ichs wohl hab erfahren,
In meinen jungen Jahren.

Amor du Kindlein bloß,
Wem dein vergiftes Gschoß,
Das Herz einmal berühret,
Der wird alsbald verführet,
Wie ich wohl hab erfahren,
In meinen jungen Jahren.

Für nur ein Freud allein,
Gibst du viel tausend Pein,
Für nur ein freundlichs Scherzen,
Gibst du viel tausend Schmerzen,
Wie ich wohl hab erfahren,
In meinen jungen Jahren.

Drumb rat ich jedermann:
Von Lieb bald abzustahn,
Dann nichts ist zu erjagen
In Lieb, dann Weh und Klagen,
Das hab ich wohl erfahren,
In meinen jungen Jahren.
 
Jacobus Regnart
Flämischer Komponist, * 1544 -
† 1599


Der Mond ist aufgegangen - Venus du und dein Kind










Liebesgedichte-Liebes-Gedichte.de.

Copyright © 2007 by
Karin Rohner
Liebesgedichte-Liebes-Gedichte.de
Text- und Bildbereich:

Lieblingsgedichte-Lieblingsdichter

Venus du und dein Kind

Lyrik (allgemein) Top1000