Liebesgedichte-
Liebes-Gedichte.de

Vorschau

Liebes-Grußkarten
 Liebe Gedichte
 Liebesgedichte
 Liebesbriefe
 Abschiedsgedichte
 Freundschaftsgedichte
 Kurzprosa
 Valentinsgedichte
 Muttertagsgedichte
 Ostergedichte
 Geburtstagsgedichte
 Zitate
 Gezeiten
 Alle meine Tiere
 Teddybären
 Liebe Zicken
 Katzengedichte
 Raben-Hexe
 Diverses
 Bildergalerie
 Lübeck-Meer
 Meergedichte
 Computerspiele
 Chat-Love
 Service
 Impressum

Nacht-Gedichte

 
Nachtgedicht

Nachtgedicht ein Bild von Elisabeth Brunzema


leuchtturm flutwanderweg


gedanken zur sturmflutwarnung
vom 22./23. februar 2004, null uhr fünf

im fadenkreuz gepfählt als rabe der ariadne
schwimm ich gar ungeniert peil an den leucht

turm flutwanderweg westwärts verloren
huuh da fürcht ich mich so recht absurd

geborgen in gegenseitigem leid ein muschel
ort unterm regenschirm langschäfter an de

beene friesennerz südwester zu zweit mit
dir im nordstromland ölhaut vom meer

verschlungen und überrollt in gelber national
tracht der westküstler die bajadere im

ostmeer spontan gesponnen tränen fließen
im takt der tonkunst der könig von thule

lispelt lesefutter für die nachwelt mendels
sohn ein ganzes orchester ein jeder mit

eigenem instrument für alles gerüstet außer
erdbeben ich segel dir entgegen vollmundiger

überflieger reißt alles mit was dir im wege
beim schallen wallen unter wasser küsse

der buntbarsch quetscht sich quer durchs
nadel öhr ende ab bevor wir einrasten seid

umschlungen illusionen unterm sternenzelt
ketten herzen schmerzen bettschwer  

© Karin Rohner 2003
 
1. strahlungsarm
2. Leuchtturm
3. Sensationen
4. Schlaflos in Seatle
5. Virenalarm
6.  Pariner Turm







Textebereich:

Nachtgedichte - Leuchtturm

Copyright © 2004 by
Karin Rohner
Liebesgedichte-Liebes-Gedichte.de.

Lyrik (allgemein) Top1000